Seit einiger Zeit führe ich regelmäßig Interviews mit Expertinnen rund um’s Schreiben.

Bisher standen mir unter anderem folgende Fachfrauen Rede und Antwort:

Ellen Rennen – nimmt als Texpertin mit Autor*innen deren Buch in die Hand.

Andrea Kammerlander – Herausgeberin des österreichischen Literaturmagazins Schreib Was.

Tatjana Marti – Stipendiatin 2019 und Barbara Steuten – Jurysekretärin plauderten über das  Arbeitsstipendium der Mörderischen Schwestern

Claudia Schmid – Geschäftsführerin von kriminetz.de

Angelika Schulz-Parthu – Verlegerin, Leinpfad Verlag

 

Foto: Michael Gaida, pixabay.com